Was tun bei Gewalt?

Jugendlichen lachen jemand anderes aus

Gewalt ist nicht nur die mutwillige Zerstörung von Gegenständen oder die rohe Gewalt mit Fäusten. Es gibt aber Situationen, die deine Freundin vielleicht schon mit Gewalt überschreiben würde, du aber noch nicht.

Mach den Test: Ist das Gewalt für dich? Ja oder Nein?

  • Dein Fahrrad wird demoliert. 
  • Du musst regelmäßig einen Euro an eine Gruppe von drei größeren Schülern abdrücken, sonst wirst du auf dem Schulweg verprügelt. 
  • Du stehst an der Tafel und die ganze Klasse lacht dich aus. 
  • Dir wird an den Po gegrapscht. 
  • Heute hast du am Computer 50 "Feinde" getötet. 
  • Du erhältst nun schon zum dritten Mal spät abends so einen merkwürdigen Anruf auf dein Handy. Jemand flüstert „Hey, Süße, ich kann dich gerade sehen“ und legt gleich wieder auf. 
  • Eine Klassenkameradin will nicht neben dir sitzen, weil sie deine Klamotten uncool findet.
  • Dein kleiner Bruder geht alleine zum Bäcker und ständig drängeln sich Erwachsene vor.   

Klar ist, Gewalt ist immer auch eine Frage der Perspektive. Je nachdem, ob du Opfer, unbeteiligte/r Dritte/r oder Täter oder Täterin bist, wird die Antwort in dem einen oder anderen Beispiel vielleicht anders aussehen.

Es gibt viele Formen von Gewalt. Körperliche Gewalt, Gewalt gegen Sachen, verbale Gewalt, sexuelle Gewalt und psychische Gewalt. Oft richtet sich Gewalt dabei gegen vermeintlich Schwächere. Gegen Kinder, gegen jüngere Mitschüler, gegen Minderheiten wie Behinderte, Homosexuelle oder Ausländer. Und Gewalt braucht immer Absicht. Wenn du jemanden aus Versehen auf den Fuß trittst, ist das keine körperliche Gewalt, wohl aber eine Entschuldigung wert. Anders liegt der Fall, wenn du jemanden absichtlich trittst, um ihm weh zu tun.  

Und noch etwas ist ganz wichtig: Gegen Gewalt kannst du etwas tun! Wie das gehen könnte, erfährst du auf den nächsten Seiten.

Info

Gewalt ist die absichtliche körperliche oder andauernde seelische Verletzung von Menschen oder die gezielte Zerstörung und Beschädigung von Sachen.