Vor dem Gesetz sind wir alle gleich

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich

Jeder hat ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Es muss jeden gerecht behandeln.

>> Vor dem Gesetz müssen alle gleich behandelt werden. Es darf also keine Rolle spielen, ob du arm bist oder vielleicht dein Vater selbst Richter ist. Jeder muss vor Diskriminierung geschützt werden. Also etwa vor Vorurteilen wie "klar, da ist ja wieder ein krimineller Ausländer".
Damit jeder die gleichen Chancen hat, seine Rechte wahrzunehmen oder sich zu verteidigen, gibt es Möglichkeiten für eine kostenlose Rechtsberatung oder Pflichtverteidiger, wenn man selbst kein Geld für den Anwalt hat.