Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

25.05.2017

1963 - Organisation für Afrikanische Einheit wird gegründet
Die Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) war eine von 1963 bis 2002 bestehende Organisation, der fast alle afrikanischen Staaten angehörten. Die OAU wurde am 25. Mai 1963 in Addis Abeba von 30 afrikanischen Staaten gegründet. Das Ziel der Organisation war, die Einheit und Solidarität der afrikanischen Staaten zu fördern und als eine einheitliche Stimme des Kontinents zu agieren. Es sollte den Kolonialismus in Afrika auslöschen und die Unabhängigkeit fördern. Am 9. Juli 2002 wurde die OAU aufgelöst und an ihrer Stelle die Afrikanische Union gegründet.