Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

18.05.2017

1939 - Mafia-Jäger Giovanni Falcone wird geboren
Giovanni Falcone, geboren am 18. Mai 1939 in Palermo war ein italienischer Jurist, unter anderem als Staatsanwalt bei den großen Mafiaprozessen tätig, und "Mafia-Jäger". Falcone gilt als Symbolfigur des Kampfes gegen die organisierte Kriminalität im Süden Italiens. Am 23. Mai 1992 wird er von der Mafia ermordet. Die Mafia ist ein streng hierarchischer Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19. Jahrhunderts hat. Heute bezeichnet sich die sizilianische Mafia auch als Cosa Nostra.