Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

26.04.2017

2000 - Welttag des geistigen Eigentums
1967 wird die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) mit dem Ziel gegründet, Rechte an immateriellen Gütern weltweit zu fördern. Am 26. April 2000 wird der Welttag des geistigen Eigentums erstmals von der WIPO ausgerufen, um den Wert und die Wichtigkeit von Kreativität und geistigem Eigentum transparent zu machen und zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, dies zu schützen.