Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

19.04.2017

1943 - Holocaust Gedenktag, Yom HaShoah, wird eingeführt
Yom HaShoah (auch Yom Hashoa oder Jom haScho'a), auf Deutsch Holocaust-Gedenktag, ist ein israelischer Nationalfeiertag bzw. Gedenktag für die Opfer des Holocaust. Nach jüdischer Tradition beginnen die Feierlichkeiten mit Sonnenuntergang am 27. Nissan des jüdischen Kalenders und enden am Abend des nächsten Tages. Ursprünglich wurde als Datum der 15. Nissan vorgeschlagen, das Datum des Aufstandes im Warschauer Ghetto (19. April 1943), dies wurde aber schließlich verworfen. Das jetzige Datum liegt genau acht Tage vor Yom haAtzma'ut, dem israelischen Unabhängigkeitstag. Zur Eröffnungszeremonie am Abend werden üblicherweise 6 Fackeln entzündet, die symbolisch für die 6 Millionen jüdischen Opfer des Holocaust stehen.