Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

05.04.2017

1856 - Dr. Booker T. Washington wird geboren
Booker Taliaferro Washington wird am 5. April 1856 in Virginia als Sklave auf einer Plantage geboren. Er war ein US-amerikanischer Pädagoge, Sozialreformer und Schwarzenrechtler. Washington forderte in seiner berühmten "Atlanta-Compromise-Rede" von 1895 Gleichberechtigung. Er setzte sich für die soziale Angleichung durch Bildung sowie gewerbliche Ausbildung der Schwarzen ein und warb für eine Zusammenarbeit zwischen Weißen und Schwarzen. 1940 wurde er als erster Afroamerikaner auf einer US-amerikanischen Briefmarke abgebildet.