Menschenrechts­kalender

 Menschenrechtskalender

1 Einträge gefunden

02.04.2017

2003 - Auszeichnung für "Oase des Friedens"
Neve Shalom/Wahat al-Salam (auf deutsch "Oase des Friedens") ist eine 1972 gegründete Dorfkooperative von jüdischen und palästinenischen Bürger Israels. Sie verstehen sich als lebendiger Beweis dafür, dass Juden und Palästinenser friedlich in gegenseitiger Achtung und Toleranz miteinander leben können. Das Dorf liegt gleichweit entfernt von Tel Aviv, Jerusalem und Ramallah. Zum Dorf gehört auch eine Freidensschule, in der seit ihrer Gründung mehr als 25.000 Juden und Araber an einer Vielzahl von Aktivitäten teilgenommen haben. Die Friedsschule wurde am 2.4.2003 in Berlin mit dem Friedenspreis der Deutsch-Israelischen Gesellschaft ausgezeichnet.